Über mich

Ich heiße Nataliya und bin auch die Mitfühlende, die Dynamische, die Stille Liebende, die nach Wahrhaftigkeit und Freiheit strebende.


Ich bin 1972 in der Ukraine geboren, wo ich auch Geschichte studiert habe und nach dem Studium einige Jahre als Lehrerin unterrichtete.


Mein Leben war nicht immer leicht. Gerade in solchen, nicht unbedingt leichten Lebenssituationen verspürte ich oft die innere Verbindung mit einer Kraft, die mir immer wieder Vertrauen und tiefsten Glauben schenkte. Auch in den einsamsten Momenten fühlte ich mich nie ganz allein.


Schon während der Studiumszeit interessierte ich mich für die Philosophie. Schon damals fragte ich mich „Wer bin ich?“, „Wofür bin ich da?“, „Wo gehe ich hin?“.


Als ich mit Ende zwanzig nach Deutschland kam, „begegnete“ ich zum ersten Mal Yoga und schon nach Besuch der ersten Stunde, wusste ich, dass es DAS ist, wonach ich mich gesehnt habe. Ich entdeckte meine Leidenschaft für das Yoga.


Ich kaufte mir viele Bücher, recherchierte, noch mehr praktizierte ich. Das Yogaüben ist ein Teil meines Lebens geworden.

Durch Yoga kam ich wieder in Kontakt zu meinem „inneren Schatz“, dieses Mal noch tiefer, noch intensiver.


Aus dem Wunsch heraus, den Menschen etwas Gutes zu tun und ihnen zu helfen mit ihrer eigenen Essenz in Berührung zu kommen, aus dem Wunsch meine eigenen Erfahrungen mit Herzensfreude und Verantwortungsbewusstsein weiterzugeben und zu teilen, wuchs ich zur Yogalehrerin die ich jetzt bin.


Yoga ist für mich eine Reise zu einem der schönsten Orten der Welt, der mir Geborgenheit, Ruhe und Zuversicht schenkt.


Ich bin dem Leben dankbar, das ich durch meine Yogastunden die Menschen zu ihrer eigenen Essenz führen kann, begleiten kann, dass sie die Möglichkeit haben sich daran zu erinnern, wer sie wirklich sind.


Mein Dank geht auch an meine bezaubernde Tochter, die schon 19 Jahre alt ist, die das größte Geschenk des Lebens an mich ist.


Mein Dank geht auch an meinen wunderbaren Partner, der all diese Jahre immer für mich da ist.


Mein Dank geht an all die WUNDERBAREN MENSCHEN. 

Meine Qualifikationen 

2021 - Faszienyoga für die Füsse
2021 - Faszienstrech – entpannte Schultern und entspannter Nacken 

2021 - Cacao Ritual Training 
2020 - Faszien Yoga-Lehrerin 

2020 - Yoga für Menschen mit besonderen Beschwerden 
2018 - „Spiraldynamik Yoga Asanas exakt“ 
2016 - Ho´oponopono, Grundlagenkurs 

2014 - Yoga Nidra – Die Kunst der richtigen Entspannung 

2011 - Meditationskursleiterin (BYVG) 
2011 - Pranayama (Atemtechnik) 

2010 - Meditative Tiefe in den Yogaunterricht bringen 

2009 - Ausbildung zur Yogalehrerin (BYV) 

2008 - Yogapraxis individuell angepasst 
2007 - Kinder-Yoga Übungsleiterin (BYVG)  

  • Meine Story (Audio):

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen